Unser Repertoire

 

Unsere Lieder sind fast ausschließlich selbst Komponiert und oft in der Gruppe dann perfektioniert. Das meiste entspringt jedoch der Feder von Hannes dem Spílman und es gibt auch einige Texte von Philip Jexenflicker der von der Gründung der Spielmannstruppe im Jahr 2011 bis Februar 2013 als Hümmelchen-Spieler und Trommler dabei war. Wenn er dafür Zeit findet, unterstützt Philip die feigen Knechte nach wie vor durch seine hervorragenden Liedertexte, welche oftmals von Hannes, Fabian und Heinrich gemeinsam verarbeitet und vertont werden.

Zu hören sind die Lieder natürlich überall, wo die Knechte live auftreten und auf bisher drei Alben. Das neueste wurde im Februar 2020 fertiggestellt und seitdem sehr beliebt bei Magd und Knecht und sogar so manchem höheren Wesen, dass heimlich am Aborte oder sonst wo versteckt die Musik des G'sindls genießt. Erhältlich ist sie überall, wo wir sind oder per Versand. Dazu einfach eine Email an
die.feigen.knechte@gmail.com
senden.

Das ersten beiden Alben, "Mächtig knechtig!" und "Das Schaf im Schankraum" sind leider schon vergriffen.

Die Maxime der feigen Knechte ist klar: Mittelalterfolk pur! Das bedeutet: immer unverstärkt und direkt mit (teilweise) historischen Instrumenten in der Hand dem Publikum gegenüberzutreten - und zwar bevorzugt so nah wie möglich bei den Zuhörern, also nicht auf, sondern VOR der Bühne, wenn möglich! Einige der Liedertexte haben inhaltlich historische Vorbilder wie z.B. das chronistische Werk “Der Wiener Meerfahrt” von Heinrich von dem Thürlîn oder die anonyme Schwankdichtung “Der Sperwaere”. All das zusammengefasst steckt im Mittelalterfolk PUR der feigen Knechte!

Die Lungenpest hat uns noch immer im Griff, also melden sich die feigen Knechte wieder mit einem Statement zur Lage.

Die feigen Knechte melden sich mit ihrer knechtgerechten Meinung zur aktuellen Lungenpest.

"Musik ins Ohr"

Das Musikvideo zur legendären Weglaufnummer

"Immer wenn es Dunkel wird"!

Die Hymne der feigen Knechte live im golden Harp in Wien. Mit Aushilfsknecht Danny, dem fogelfreyen Fidler

Vollständige Liederliste

- Geist der Weihnacht (Hannes/Fabian - 2021)

- Briefe an den Herzog (Hannes/Fabian - 2021)

- Musik ins Ohr (Hannes/Fabian - 2020)

- Das Narrenschiff (Hannes/Fabian - 2019)

- Schwanenlied (Hannes/Fabian - 2019)

- Feigheit! (Hannes/Fabian - 2019)

- Räuberhauptmann Räudebart (Hannes/Tina - 2019)

- Musik (Hannes - 2018)

- Der Sperber (Hannes/Fabian - 2018)

- Ablass (Hannes/Fabian - 2018)

- Die Bahrprobe (Hannes/Heinrich - Juli 2017)

- Der Ritter Unfried (Hannes/Heinrich - April 2016)

- Die Schenke zum Schmied (Hannes/Heinrich - Juni 2016)

- Das Unwetterlied (Hannes/Heinrich - September 2015)

- Der Wiener Meerfahrt (Hannes - August 2015)

- Immer wenn es dunkel wird (Hannes - August 2015)

- Habemus Papam (Text: Philip, Musik: Hannes/Heinrich - Juni 2014)

- Geschenkt ist geschenkt (Hannes/Heinrich - März 2014)

- Henker (Text: Philip, Musik: Hannes/Heinrich - Februar 2014)

- Hexenplage (Hannes - Februar 2014)

- Laudatio Temporis Acti (Hannes - März 2014)

- Der garstig Gnom (Philip/Heinrich/Hannes - Februar 2013)

- Furunculus (Hannes/Heinrich - Juni 2013)

- Der Edelstein (Philip/Hannes/Heinrich - Februar 2013)

- Plagelied (Hannes/Heinrich - April 2013)

- S.A.T.O.R. (Hannes - Juli 2013)

- Spielmannsleben (Text: Heinrich, Musik: Hannes - November 2013)

- Das Glück (Hannes/Heinrich - Juni 2013)

- Das Schaf im Schankraum (Hannes - Oktober 2013)

- Völlerey (Hannes - September 2013)

- Wieselbrecht und Polterbaer (Hannes - Januar 2013)

- In Vino Gaudium (Hannes/Heinrich - Februar 2012)

- Gisbert (Philip/Hannes - Januar 2012)

- Schabernack (Philip/Hannes - Februar 2012)

- Weibsbilder (Philip/Hannes - Dezember 2012)

- Bäckerschupfen (Philip/Hannes - Januar 2012)

- Tischlermeyster Heriberth (Hannes - Februar 2011)

- Lagertanz (Hannes - Januar 2011)

- Am Throne (Hannes/Heinrich - Februar 2011)

- Des Vagabunden Minne (Hannes - Mai 2011)

- Das gar traurige Lied vom Hauptmann Holger (Hannes/Heinrich - Januar 2011)

- Sieglinde (Hannes - Februar 2011)

- Yussuf (Hannes/Heinrich - Februar 2011)

- Lied der Räuber (Hannes/Heinrich - November 2010)

- Fast nüchtern (Hannes/Heinrich - November 2010)

- Minnesang (Hannes - Dezember 2010)

- Volltrunken (Hannes/Heinrich - Dezember 2010)